Eigene Wege finden und gehen


„Hä? Was macht denn der/die?“; „Für mich wäre das ja nichts.“; „Wieso sollte man das machen?“ Solche Sätze fallen gefühlt sehr oft, wenn jemand sein Leben etwas anders gestaltet oder Entscheidungen trifft, die von außen vielleicht erst einmal seltsam oder ungewohnt wirken. Es scheint ein gewisses Bild von einem „normalen“ Leben in den Köpfen vieler Menschen verankert zu sein. Passt man sich diesem nicht an, dann wird gerne Kritik geübt. Doch wieso ist das so? Erstens, warum interessieren sich Leute überhaupt dafür, was andere tun oder nicht tun und zweitens was steckt hinter der Kritik.

Interessant ist oft das Ungewohnte. Macht also jemand etwas Außergewöhnliches, ist das erst einmal interessant. Kann man dann dieses Vorgehen nicht nachvollziehen, sollte es einem eigentlich einfach egal sein, sollte man meinen. Doch oft steckt Neid dahinter, der die Kritik zu Tage treten lässt. Viele Menschen wünschen sich zum Beispiel mehr Freiheit im Beruf oder auch privat, sehnen sich nach Abenteuer oder unterdrücken Wünsche und Pläne, da man dies so einfach „nicht macht“. Kommt dann einer und macht es trotzdem, zeigt es auf, dass alles möglich gemacht werden kann. Menschen kündigen ihre Jobs und reisen um die Welt. „Geht doch nicht! So ein Blödsinn.“ - oft steckt dahinter: „Ich würde es auch gerne tun, traue mich aber nicht.“ Glücklich ist man, wenn man sein Leben lebt und mutige Entscheidungen trifft. Das Schlimmste was passieren kann, es geht schief. Dann hat man Gewissheit. Anderenfalls fragt man sich womöglich sein Leben lang: „Was wäre wenn...“

Vielleicht ist man auch einfach so unzufrieden mit seinem Leben und weiß nicht, warum eigentlich. Hier hilft es seine wichtigsten Grundwerte zu definieren. Diese können sein: Familie/ Zeit mit der Familie, Ehrlichkeit, Mut oder oder oder. Hat man dann eine Entscheidung zu treffen, gleicht man sie mit den Grundwerten ab. Habe ich ein tolles Jobangebot, welches aber verlangt, dass ich viel Reisebereitschaft mitbringe, dann kollidiert dies mit dem Wert „viel Zeit mit der Familie“. Habe ich jedoch den Grundwert „viel Geld“ oder „Erfolg im Beruf“, dann passt dieses Angebot zu meinen Wünschen und Zielen.

Oft erlebe ich Menschen, die einfach ihren Weg gehen, als sympathischer, zufriedener und auch interessanter in ihrer Außenwirkung. Mit sich im Reinen zu sein ist wahnsinnig viel Wert, vielleicht sogar der Schlüssel, um ein glückliches Leben zu führen. Hierzu gehört aber fast immer eine große Portion Mut. Diesen Mut sollten wir uns alle erhalten und zutrauen. Gerade die Unterschiedlichkeit bereichert das Zusammenleben enorm. Hierfür sind Toleranz, Respekt und Mut grundlegend.